Seine Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, lasse Deiner Kreativität freien
Lauf. Der Mini-Nebler funktioniert nach dem Prinzip medizinischer
Inhaliergeräten, er besteht aus einem Ultraschallzerstäuber und hat
eine Keramik-Membrane, die durch eine eingebaute Steuerelektronik
zum Schwingen gebracht wird.

Durch kurzes Einschwingen der Membrane entsteht so der Nebel, der von
trockener Raumluft optimal auf genommen wird. Es werden ca. bis zu 0,25l
Wasser je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Stunde vernebelt.

Um die ganze Sache noch abzurunden kannst du dem Wasser auch Duftöle
beimischen. Solltest Du einmal vergessen, Wasser aufzufüllen, schaltet
sich der Nebler automatisch ab.

Gestalte Deine eigene Oase, ganz egal, ob als Luftbefeuchter oder als
stimmungsvolles Gestaltungselement. Der Mini-Nebler wird Dir mit
Sicherheit viel Freude bereiten. Du kannst ihn auch in Zimmerbrunner
Terrarien einbauen.